Über die Fabrik

 

 

Wir produzieren die Bohrer schon seit 1908

Die von uns produzierten Bohrer werden mit dem Symbol "BHH“ gekennzeichnet, was die erste Marke war, die durch die im Jahr 1823 gegründete Hütte Baildon verwendet wurde.

Diese Abkürzung stammt von dem Namen des Gründers der Hütte, John Baildon, und von dem Namen des späteren Besitzers der Hütte, Hegenscheidt. Dieses Symbol hat sich bei unseren Abnehmern im In- und Ausland bewährt und garantiert eine hohe Qualität der gelieferten Werkzeuge.

Wichtige Daten aus unserer Unternehmensgeschichte

  • 1823

    Gründung der Hütte Baildon
  • 1908

    Gründung der Abteilung für Bohrer in der Hütte Baildon
  • 1928 -1939

    • regelmäßige Produktionsentwicklung durch Erweiterung des Maschinen- und Geräteparks
    • sukzessive Produktionssteigerung von 180 Tsd. Stk./Jahr auf 1,8 Mio. Stk./Jahr.
  • 1945

    Produktion von 675 Tsd. Stk./Jahr
  • 1950 -1986

    • dynamisch steigende Nachfrage nach Bohrern,
    • Ingangsetzung der Produktion in dem neuen Bohrer-Produktionswerk mit einer Nutzfläche von 5500 m2,
    • Einführung neuer Technologien für die Gestaltung der Arbeitsteile: mittels Walzen und Schleifen,
    • Automatisierung des Härtevorgangs der Bohrer,
    • Einführung neuer Bearbeitungsmaschinen und Einrichtungen,
    • Modernisierung des Produktionsvorgangs,
    • Systematische Produktionssteigerung bis zu 45 Mio. Stk./Jahr
  • 1987 - 1997

    • Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität der Bohrer, Einführung von neuen Bohrer-Sortimenten, inkl. Spezialbohrer,
    • Einführung der Norm ISO-9001 und Erlangen des Qualitätszertifikats
  • 1998

    Gründung einer selbständigen Firma "Wiertła Baildon" Sp. z o.o. (GmbH des polnischen Rechts)
  • 2004

    Änderung des Firmennamens zu Fabryka (Fabrik)„ Wiertła Baildon" Sp. z o.o. (GmbH des polnischen Rechts)
  • 2007

    Umwandlung der Fabrik „Wiertła Baildon” Sp. z o. o. (GmbH des polnischen Rechts) in eine Aktiengesellschaft
  • 2008

    Das 100-jährige Jubiläum der Produktion der "BHH"- Bohrer
  • 2019

    Erwerb von 100% Aktien der Fabrik „Wiertła Baildon” S.A. (AG) durch die Gesellschaft Grupa Topex Sp. z o.o. Sp. K. (GmbH & Co. KG)



 

Bei der Gesellschaft kommt das Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001:2015 zur Anwendung, das mit einem TÜV-Zertifikat bestätigt wurde.

Aktuelles

Januar 26, 2021

Die Fabrik „Wiertła Baildon” S.A. verzichtet auf die Teilnahme an der diesjährigen Messe STOM-TOOL

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass wir uns angesichts der bestehenden Situation in Polen und aus Rücksicht auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden entschieden […]
Januar 26, 2021

Änderung des Datums der Branchen-Messe Stom-Tool Kielce im Jahr 2020

Die unter dem gemeinsamem Motto „Industrie-Frühling auf der Messe Kielce“ organisierte Veranstaltungsreihe, erfreut sich von Jahr zu Jahr eines immer größer werdenden Interesses. Unsere Firma wird […]
Januar 26, 2021

Neue Perspektiven und ehrgeizige Entwicklungspläne. Fabrik „Wiertła Baildon“ in der Topex-Gruppe

Gespräch der Journalisten von Gazeta Narzędziowa (Werkzeug-Zeitung) mit Piotr Potowski – dem Vorsitzenden des Aufsichtsrates von „Wiertła Baildon“, Marcin Salski – dem Vorstand von „Wiertła Baildon“ […]

Downloads